Praktikum im ZIF

Erfahrungen sammeln in einer international ausgerichteten Institution? Lust, im Auftrag der Regierung an zivilen Beiträgen für das Krisenmanagement mitzuwirken?
 
Wir bieten Praktikumsstellen in unseren Teams Policy, Partnerships & Innovation (PPI), Human Resources, Öffentlichkeitsarbeit und Training – mit jeweils unterschiedlichen Arbeitsschwerpunkten. Allen gemein ist: uns ist wichtig, dass Ihr als Teil des Teams Einblicke erhaltet, viel lernt und viel beitragen könnt. Frische Ideen, neue Perspektiven und Engagement sind erwünscht und willkommen!

Konkret könnte das so aussehen: im Training unterstützt Ihr bei der Vorbereitung und Begleitung eines Kurses zu Klimasicherheit. Oder Ihr habt die Möglichkeit, für PPI ein Update zu einem komplexen Friedenseinsatz zusammenstellen, dessen Mandat gerade diskutiert wird; alternativ betreut ihr vielleicht internationale Workshop-Teilnehmer:innen. Für Human Resources begleitet Ihr angehendes Einsatzpersonal durch einen Onboarding-Tag und in der Öffentlichkeitsarbeit erarbeitet Ihr Sekundierten-Porträt? Es werden vielseitige drei Monate mit uns.


 
Was Ihr mitbringt?

  • Interesse an unserem Themenfeld „Internationale Politik“
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Neugier und Einsatzbereitschaft
  • Immatrikuliert im höheren Bachelor- oder laufenden Master-Studium

 
Unsere Eckdaten

  • Praktikumsdauer: drei Monate, jeweils ab Beginn des Quartals (1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober)
  • Aktuell können wir unsere Praktika mit monatlich 876,- Euro vergüten
  • Unsere Praktika sind ausschließlich Vollzeitpraktika für ordentlich immatrikulierte Studierende während der gesamten Praktikumsdauer

Startklar zur Bewerbung?

Für Praktika im ersten und zweiten Quartal könnt Ihr Euch jeweils bis zum 1. Oktober des Vorjahres bewerben, für Praktika im dritten und vierten Quartal bis zum 1. April.

Die aktuelle Ausschreibung mit allen Details und mehr findet Ihr hier.

·         .